Thalia OYO eReader




Die Buchhandelsgruppe Thalia hat auf der International Funkausstellung in Berlin einen eigenen eReader namens „OYO“ vorgestellt. Der OYO Ebook-Reader soll ab Oktober zu einem Preis von 139.- EUR bei Thalia erhältlich sein. Die moderne E-Ink-Technologie sorgt für eine gestochen-scharfe, flimmerfreie Textdarstellung mit hohem Kontrast und ermöglicht selbst im Sonnenlicht eine optimale Lesequalität.

Schicker kleiner Ebook-Reader: der Thalia OYO eReader

Der OYO unterstützt alle gängigen eBook-Formate
Der OYO Ebook-Reader wurde von Medion entwickelt und bietet eine Speicherkapazität für über 1.000 eBooks. Das Gerät unterstützt alle gängigen eBook-Formate wie Epub, PDF, TXT und HTML. Außerdem werden Bilddateien in den Formaten JPEG, PNG und BMP angezeigt und sogar MP3 Dateien lassen sich abspielen. Mit seinem geringen Gewicht von 240 Gramm und einer Größe von 12,4 x 15,4 Zentimetern und etwas mehr als einem Zentimeter Dicke liegt der eReader gut in der Hand.

6 Zoll Touchscreen Display
Das 15,2 cm (6 Zoll) große Touchscreen Display mit elektronischer Tinte und einer 800 x 600 Pixel Auflösung des OYO bietet einen guten Kontrast und ist auch bei Tageslicht gut lesbar. Durch den Touchscreen ist ein einfaches Navigieren mit den Fingern oder per Eingabestift durch die Benutzerüberfläche möglich. Der Bildschirminhalt des OYO eReader dreht sich dank Lagesensor automatisch nach Ausrichtung des Geräts mit. Außerdem gibt es noch eine Virtuelle Tastatur, um kleine Notizen zu erstellen.

Bücher per WLAN
Der Akku des OYO eReader soll bis zu zwei Wochen durchhalten, das entspricht bis zu 8.000 eBook-Seiten. Während der normale „OYO“ mit WLAN angeboten wird, soll es ab Ende des Jahres noch den „OYO 3G“ geben, mit dem Daten auch über das Mobilfunknetz runtergeladen werden können. Die WLAN-Funktion (802.11 b/g) ermöglicht einen kabellosen Bücher-Download.

An internem Speicher stehen 2 GByte zur Verfügung. Das entspricht einem Platz von über 1.000 eBooks. Dank eines SD-Karten-Slot lässt sich die Speicherkapazität des OYO Ebook-Reader sogar auf bis zu 32 GByte erweitern. An Anschlüssen verfügt das Gerät über ein Micro-USB-Schnittstelle und einen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss.

Thalia startet Ebook Shop
Thalia bietet mit Erscheinen des OYO eReader einen neu entwickelten eBook Shop im Internet mit an, über den vom Gerät aus direkt zugegriffen werden kann. Zum Start des eBook Shops im Oktober sollen bereits mehrere hunderttausend Buchtitel in den gängigsten Formaten zur Verfügung stehen.

Der OYO eReader ist ab Oktober in allen Thalia Buchhandlungen sowie online auf www.thalia.de erhältlich. Vorbestellungen sind ab 6. September auf mein-oyo.com und in allen Thalia Buchhandlungen möglich. Ende des Jahres ist der Launch des Profi-Modells OYO 3G geplant, welches unabhängig von einer Internetverbindung auch über ein Telekommunikationsnetz den Download von eBooks ermöglicht.