MSI WindPad 100




MSI hat auf der Elektronikmesse Computex einen Tablet-Prototypen namens Windpad 100 vorgestellt. Der Tablet-PC läuft mit Windows 7 Home Premium und soll voraussichtlich Ende 2010 in den Handel kommen. Der Preis wird rund 500.- US-Dollar betragen.

Der „Windpad 100“ von MSI verfügt über ein 10-Zoll-Display mit Multitouch-Oberfläche und schafft eine Auflösung von 1024 × 600 Punkten. Im Innern werkelt ein 1,66 Gigahertz schneller Intel-Prozessor mit Atom-Z530 Chipsatz.

tablet-msi-windpad-100
Neben einem integrierten Grafikchip hat MSI dem „Windpad 100“ noch 2 GB Arbeitsspeicher, eine SSD-Festplatte mit 32 Gigabyte Kapazität sowie eine Webcam, WLAN, 3G UMTS, USB-Anschluss und HDMI-Anschluss spendiert.

Da der Windpad 100 keine Tastatur besitzt, wird er über den Multitouch Bildschirm mit den Fingern über eine angepasste Bedienoberfläche namens WindTouch gesteuert. Diese untersützt sowohl Hoch- und Querformat. Der Hersteller gibt für das Gerät ein Gewicht von 800 Gramm und eine Akkulaufzeit von rund 8 Stunden an.

Bildquelle: Engadget