Nokia Lumia 1020 Smartphone kurz vorgestellt

Vor ein paar Tagen hat Handy-Hersteller Nokia sein neues Flaggschiff, das Kamera-Smartphone Lumia 1020, vorgestellt. Damit setzt der Hersteller große Hoffnungen auf sein neuestes Smartphone im Kampf gegen das Apple iPhone und das Samsung Galaxy S4. Die Ausstattung orientiert sich insgesamt recht stark am Vorgänger Lumia 925, optisch gleicht es aber eher dem Lumia 920.

Das Nokia Lumia 1020 kommt mit dem Microsoft Betriebssystem Windows Phone 8 auf den Markt. Es verfügt über einen internen Speicher von 32 GByte und 2 GByte Arbeitsspeicher. Im Innern werkelt dazu ein leistungsfähiger Prozessor von Qualcomm: Der Snapdragon S4 mit Dual-Core und 1,5 GHz Leistung.

Mit 41-Megapixel-Kamerasensor für hochauflösende Fotos

Das schicke Lumia 1020 besitzt ein 4,5 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1280 x 768 Pixel und einer Pixeldichte von 334 ppi. Bei den Funktionen sticht natürlich besonders die Kamera mit ihrem 41-Megapixel-Sensor hervor. Sie verfügt über die PureView-Kameratechnik für hochauflösende Fotos, ein Tessar-Objektiv von ZEISS und einen optischen Bildstabilisator, der auch bei äußerst schlechten Lichtverhältnissen gelungene Aufnahmen garantieren soll.

Smartphone Nokia Lumia 1020

Im Smartphone wurden außerdem verschiedene Sensoren wie beispielsweise eine Umgebungslichtsensor, Beschleunigungssensor, eine 3D-Lagesensor, Näherungssensor sowie einen eingebauter Kompass (Magnetometer) und ein Barometer verbaut.

Die Bedienung erfolgt beim Nokia Lumia 1020 über den Touchscreen bzw. eine sprachgeführte Navigation. Ansonsten sind noch Tasten für die Regulierung der Lautstärke, das Einschalten der Kamera sowie zum Ein- und Ausschalten des Gerätes am Gehäuse angebracht.

Der Akku mit einer Kapazität von 2000 mAh ist fest im Gerät verbaut. Er soll bis zu 7 Stunden Videowiedergabe, knapp 63 Stunden Musikwiedergabe und rund 13 Stunden Telefonieren mit UMTS/3G ermöglichen. Mit einer Größe von 130,4 x 71,4 mm x 10,4 mm und einem Gewicht von 158 Gramm ist das Smartphone etwas leichter als die Vorgänger-Modelle Lumia 920 und 820.

Nokia Lumia 1020 in Deutschland ab September erhätlich?

Der Verkaufsstart des Nokia Lumia 1020 soll in Europa angeblich noch im dritten Quartal 2013 erfolgen. Der Preis wird dann wahrscheinlich um die 699 .-EUR liegen.

Obwohl das Smartphone ein Display mit Gorilla Glass verbaut wurde, sollte man über die Verwendung einer Schutzfolie nachdenken. mumbi bietet hier bereits eine hochwertige und exakt passende Lumia 1020 Schutzfolie an. Auch eine Handytasche ist empfehlenswert und kann das Gehäuse vor Schutz vor Kratzern, Stößen und Staub schützen.

Als weiteres Zubehör wird es direkt von Nokia voraussichtlich einen Kamera-Grip mit integriertem 1020 mAh-Akku, eine Stativhalterung, einen Kamera-Button sowie ein Cover für das drahtlose Aufladen per Qi-Standard geben.

Technische Daten des Nokia Lumia 1020

  • Display: 4,5 Zoll, Amoled
    Auflösung: 1280 x 768 Pixel, Gorilla Glass 3
  • Prozessor: Snapdragon 1,5 GHz Dual-Core,
  • Speicher: 2 GB RAM , 32 GB Flash (nicht erweiterbar), extern 7 GB Skydrive (Cloudspeicher)
  • Betriebssystem: Windows Phone 8
  • Netze: HSPA+/LTE, WLAN (802.11 a/b/g/n)
  • Kamera (Rückseie): Pureview 41-Megapixel-Sensor, optischer Bildstabilisator, 3fach Zoom, Xenon-Blitz, Nokia Pro Camera, Nokia Smart Camera, 1080p Videos mit 30fps
  • Kamera (Frontseite): 1,2-Megapixel-Sensor
  • Besonderheiten: NFC, Wireless-Charging (mit Zusatzcover)
  • Akku: 2000 mAh
  • Ausdauer:13,3 Stunden Gesprächszeit (3G-Netze)
  • Größe: 130 x 71 x 10,4 mm
  • Gewicht: 158 Gramm



Kommentare sind geschlossen.